Liederkranz singt am Erntedanksonntag

Der Liederkranz hat den Erntedankgottesdienst in der evangelischen Martinskirche musikalisch umrahmt. Die mit Erntegaben reich geschmückte Kirche lud die Gottesdienstbesucher zu einem festlichen Gottesdienst ein. Die schön renovierte und neu gestaltete Martinskirche bedeutete auch für die Sänger des Liederkranzes ein Novum: Gesungen wurde von der Empore, mit hervorragenden akustischen Bedingungen. Chorleiter Enrico Trummer hat den ausdrucksstarken Chor „Alles was Odem hat“ (Silcher) an den Beginn des Gottesdienstes gesetzt, den die Sänger kraftvoll und mit viel Feingefühl intonierten. Des Weiteren wurde „Herr deine Güte reicht so weit“ und „Irische Segenswünsche“ gesungen. Die Sänger haben sich sehr gefreut, nach zwei Jahren Abstinenz wieder in der Martinskirche singen zu dürfen und die Gottesdienstbesucher bedankten sich mit großem Beifall bei den Sängern.

Geburtstagsständchen für Gerhard Krämer

Einer herzlichen Geburtstagseinladung folgte der Liederkranz Kornwestheim am vergangenen Samstag. Der Sänger im 1. Tenor, Gerhard Krämer, hat die Sänger zu seinem Geburtstagsfest eingeladen und dafür einen besonderen Ort ausgesucht: Die Villa Franck in Murrhardt. Mit einem Ständchen gratulierte der Liederkranz dem Jubilar. Vor dem beeindruckenden Ambiente erklangen heitere und besinnliche Lieder, für die die vielen Geburtstagsgäste reichlich Applaus spendeten. Vorstand Reinhard Wagner bedankte sich beim Jubilar für die großartige Unterstützung des Vereins. Bei leckerem Essen und guten Getränken verbrachten die Sänger einen vergnüglichen Abend, der noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

OPEN AIR beim Liederkranz

Am Samstag, 30. Juli 2022, hat der Liederkranz zum Sommerferienprogramm eingeladen. 15 Kinder und ebenso viele Eltern und Großeltern sind der Einladung gefolgt und haben bei schönstem Wetter einen abwechslungsreichen Nachmittag auf der Festwiese erlebt. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Singen. Chorleiter Enrico Trummer hat mit dem buntgemischten Chor drei Lieder einstudiert. „Lachend kommt der Sommer“ und „If you`re happy, and you know it…“ hat die Kinder total begeistert. Jedoch beim „Sitz-Boogie-Woogie“ mit viel Akrobatik sind sie zur Hochform aufgelaufen. Von den einstudierten Liedern wurde ein Video aufgenommen, das alle Kinder erhalten. In den Singpausen gab es ein interessantes Unterhaltungsprogramm. Eine Fahrt mit dem historischen Traktor oder dem Unimog war genauso anziehend wie das Torwandschiessen. Für das leibliche Wohl war gesorgt, bei Getränken, Kaffee und Kuchen ließ es sich angenehm plaudern. Zum Schluss bekamen alle Kinder gratis eine Rote Wurst vom Grill und eine Überraschungstüte.

Rundum ein gelungener Nachmittag, stellte Vorstand Reinhard Wagner fest. Das OPEN AIR sollte im nächsten Jahr wieder stattfinden, war unisono Meinung von Jung und Alt.

Die lokale Presse berichtete ebenfalls am 02.08.2022 (Kornwestheimer Zeitung) und am 09.08.2022 (Ludwigsburger Kreiszeitung).

Das Musik- und Gartenfest 2022 war ein voller Erfolg

Endlich wieder ein richtiges Gartenfest! Das Musik- und Gartenfest erfreut die Gäste aus Kornwestheim und Umgebung und ist für die beiden Vereine Liederkranz und Städtische Orchester ein voller Erfolg. Das Wetter hat bestens mitgespielt und die Gäste kamen in Scharen.

Lesen Sie auch in der Ludwigsburger Kreiszeitung und in der Kornwestheimer Zeitung.

Sommerferienprogramm: Open Air für groß und klein – Der Liederkranz lädt alle ein

Wir laden alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum gemeinsamen Singen ein. Oft werden vor allem Papa und Opa beim Singen vergessen, dabei macht es großen Spaß, wenn die ganze Familie generationenübergreifend zusammen singt. Auf alle Kinder, die ihren Papa und Opa deshalb zu dem Angebot mitbringen, wartet eine besondere Überraschung. Wir studieren gemeinsam ein Lied ein und
nehmen es auf. Das Video wird anschließend allen Teilnehmer/-innen zur Verfügung gestellt. Für alle Kinder wartet zur Stärkung eine Rote Wurst und Pommes. Auch für das leibliche Wohl der Eltern wird zu fairen Preisen gesorgt sein.

Wann? Sa. 30.07.2022 14:00 – 17:00 Uhr
Wo? Liederkranz Festwiese am Oßweiler Weg

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Info und Anmeldung:
Reinhard Wagner, Tel. 07154 26131
E-Mail: reinhard-wagner@web.de

Anmeldung ab 01.07.2022,
spätestens bis zum 24.07.2022

Tausend Jahre Geschichte lebendig erlebt

Presse Echo zum Jahreskonzert: „Eine Hommage an den Gesang“

Wir freuen uns über die Begeisterung des Publikums bei unserem Konzert und auch über das positive Presse-Echo in der lokalen Presse:

Ludwigsburger Kreiszeitung

Kornwestheimer Zeitung

Jahreshauptversammlung des Liederkranz

Der Liederkranz blickt trotz der pandemie-bedingten Einschränkungen auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück mit vielen Aktivitäten. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Hasen zieht der Verein ein positives Resümee.

Vorstand Reinhard Wagner zeichnete mehrere verdiente Mitglieder aus. Für 25 Jahre aktives Singen wurde Klaus Erlwein mit der Silbernen Ehrennadel des Chorverbands Friedrich Schiller geehrt. Reinhard Wagner dankte in seiner Ansprache dem Geehrten für die dem Verein gehaltene Treue und überreichte Urkunden und ein Weingeschenk. Als passive Mitglieder wurden Bernd Lindenberger und Helmut Stegmaier für 60 Jahre Mitgliedschaft und Achim Zimmer für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Alle drei konnten in der Versammlung nicht anwesend sein, sie erhalten ihre Urkunden und Weingeschenke nachgereicht.

Reinhard Wagner blickte in seinem Rechenschaftsbericht auf das abgelaufene Jahr 2021 zurück. Wiederum musste, wie schon im Jahr 2020, auf das Jahreskonzert und den Ausflug verzichtet werden. Ein Novum war das Musik- und Gartenfest To Go gemeinsam mit den Städtischen Orchestern, ein voller Erfolg mit bester Resonanz bei der hiesigen Bevölkerung. Der Liederkranz hat das ganze Jahr 2021 hindurch geprobt. Von Januar bis Mai fanden die Chorproben online statt und ab Juni in Präsenz im Rathausfoyer. Und so wurde der Grundstein gelegt für die Matinee im Stadtgarten am Erntedanksonntag vor vielen begeisterten Besuchern. Die Chöre aus dem Konzert wurden anschließend im Rathausfoyer aufgenommen und daraus Videos produziert, die auf dem YouTube -Kanal des Liederkranzes zu finden sind. „Wir haben wieder viel Neues angepackt, es gab keinen Stillstand“, so 1. Vorstand Reinhard Wagner. Sehr zufrieden zeigte er sich auch damit, dass im Jahr 2021 zwei aktive Sänger und zwei passive Mitglieder dem Verein beigetreten sind.

Im Jahr 2022 hat sich der Liederkranz viel vorgenommen. Am 7. Mai findet das Jahreskonzert im K unter dem Motto „Du brauchst ein Lied“ statt, an dem auch das Akkordeonorchester der Städtischen Orchester sowie der Schulchor der Schillerschule mitwirken. Im Mai beteiligt sich der Liederkranz an den Kornwestheimer Tagen. Ende Juni steht der zweitägige Ausflug nach Bamberg auf dem Programm und im Juli soll wieder ein normales viertägiges Musik- und Gartenfest stattfinden. Zu Beginn der Sommerferien beteiligt sich der Liederkranz am Sommerferienprogramm der Stadt Kornwestheim.

Kassier Günther Steudle sprach von einer soliden Finanzsituation. Er hofft in diesem Jahr wieder auf gute Einnahmen bei den Vereinsfesten.

Chorleiter Enrico Trummer zeigte sich zufrieden mit der chorischen Arbeit. Trotz schwieriger Bedingungen habe sich der Chor positiv weiterentwickelt. Die Stimmung und die Motivation bei den Sängern sei gut. Er sei dankbar, dass die Sänger so mitgehen und neue Lernmethoden und neue, auch schwierige Chorliteratur voll akzeptieren. Das Konzert am 7. Mai fordert nun alle Sänger, auf jeden Einzelnen komme es an. „Wir sind auf einem guten Weg“, so das Fazit von Enrico Trummer.

Von links: 2. Kassier Bernhard Schwab, 2. Vorstand Uli Francke, Jubilar Klaus Erlwein, Ausschussmitglied Klaus Beiter, 1. Vorstand Reinhard Wagner, Ausschussmitglied Herbert Rosenberger

Bei den Wahlen wurde Uli Francke als 2. Vorstand bestätigt und für weitere 2 Jahre gewählt. Ebenfalls bestätigt und für weitere zwei Jahre gewählt wurden Bernhard Schwab als 2. Kassier sowie Klaus Beiter und Herbert Rosenberger als Ausschussmitglieder.

Reinhard Wagner bedankte sich zum Schluss bei allen aktiven und passiven Mitgliedern, die sich zum Wohle des Vereins engagieren.

Die Vorbereitungen für das Jahreskonzert laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen für unser Jahreskonzert am 7. Mai gehen in die entscheidende Phase. Mit der ganztägigen Sonderproben am 19.03.2022 hat die Arbeit am Feinschliff begonnen.
Die Kornwestheimer Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 28.03.2022.